KaroIQ

Aus KaroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Spiele sind gestartet! Man kann aber jederzeit ohne Nachteil einsteigen. Einfach unten in die Liste eintragen, und am besten gleich mal ein paar Spiele erstellen.

Iq2.png

Inhaltsverzeichnis

KaroIQ

Der KaroIQ ist eine Rangliste deren Bewertung auf dem ELO-System basiert (ELO wird z.B. beim Schach verwendet).

Dabei soll NICHT der KaroRank ersetzt werden. Es sollen vielmehr nur diejenigen Spiele berücksichtigt werden, die eben zu jenem Zweck gestartet wurden, und auch nur mit Spielern, die tatsächlich teilnehmen wollen. Das ganze soll also eine Art Meisterschaft werden, deren Ende jedoch nicht definiert ist ... und im Prinzip ewig weiter laufen kann.
Man kann jederzeit einsteigen, aussteigen, oder eine Auszeit nehmen.

Spiele erstellen

Jeder kann Spiele erstellen. Im Spieltitel muss irgendwo !KaroIQ! auftauchen (zwingend mit exakter Groß- und Kleinschreibung), damit die Spiele klar gekennzeichnet sind und das Auswertungsprogramm die Spiele identifizieren kann. Die Mitspieler sollen aus der untenstehenden Liste ausgewählt werden.

Zulässige Renn-Modi:

  • normale Rennen
  • Formel1-Modus (das Ziel ist zwingend(!) als erster Checkpoint zu berühren oder zu überfahren. Vor der Zielberührung dürfen nur CPs berührt werden, wenn es nicht anders möglich ist.)
  • Crash-Rennen
  • (evtl. weitere Sonderregeln bitte NUR mit Absprache unter den jeweiligen Mitspielern. Nicht einfach nach dem Einladeraum einladen! Viele Leute machen gerne Sonderregeln, aber nicht im KaroIQ.
    Vorgehensweise: Im Einladeraum kann jeder seine Einträge mit +IQ versehen. Das bedeutet, dass er auch IQ-Rennen im betreffenden Modus akzeptiert. (auch insofern praktisch, da man sich die Gegner zu Sonderrennen eh im Einladeraum sucht und man dann die beiden Listen nicht abgleichen muß) Im Titel dieser Rennen bitte die Sonderregel aus dem Einladeraum zuerst nennen, dann !KaroIQ!)

Sonstige Regeln

Crash-Definitionen:

  • erlaubter Crash: wenn es einen crash-freien Weg gibt, dieser aber durch einen Gegner blockiert wird.
  • unerlaubter Crash: wenn trotz crash-freier Alternative ein Weg gewählt wird, der zwangsläufig zum Crash führt.

Bei erlaubten Crashs gibt es keine Konsequenzen. Und wenn der erlaubte Crash nicht mehr abzuwenden ist, kann man crashen wie man will (die Deeps machen das genauso).
Wird durch einen unerlaubten Crash ein Vorteil erzielt, muss dieser durch Strafkringel ausgeglichen werden (gilt nicht für Crash-Rennen).


Ausstieg und KaroMAMA-Rauswurf

Man darf beim Start aus einem Rennen aussteigen, wenn einem das Rennen nicht gefällt. Zulässiger Grund ist die Abneigung gegen eine bestimmte Karte oder eine Sonderregel. Wenn man im Bordfunk den Grund für sein Aussteigen nennen möchte, kann man einen Kommentar schreiben, den Startpunkt wählen und danach aussteigen. In diesem Fall wird das Rennen für denjenigen nicht gewertet.
Die Möglichkeit des Aussteigens ist NICHT dafür da, dass man aus Rennen aussteigt, in denen man einen schlechten Startplatz zugelost bekommt! Sobald man nach dem Startpunkt einen weiteren Zug gemacht hat, ist ein Aussteigen nicht mehr erlaubt. Ab dann gilt:
Wer aussteigt oder rausgeworfen wird, wird auf den letzten Platz gesetzt. Wenn es mehrere letzte Plätze gibt, wird zwischen diesen Spielern keine Wertung ausgetauscht.


Fairness

Bitte spielt fair. Ihr macht Euch keine Freunde, wenn ihr durch unerlaubte Crashs einen Vorteil erzielt oder jedesmal die Ausstiegsklausel nutzt, wenn es nur noch schlechte Startplätze gibt. Oder was auch immer ihr für raffinierte Ideen habt ...
Man kann nicht alles kontrollieren, und die Auswertung ist zu aufwendig, um von Hand Einzelfälle zu behandeln.
Fairness ist die Voraussetzung dafür, dass dieser Wettbewerb hier rund läuft und jeder daran Spaß hat.


Mitspieler

Wer mitspielen möchte, trägt sich hier ein. Wenn Ausnahmen berücksichtigt werden sollen, bitte mit angeben (z.B. kein TC, momentan keine neuen Spiele usw.) Bitte an der alphabetisch passenden Position einsortieren!

Sowohl Botrix als auch ullis App nutzen die Wiki-Liste um IQ-Spieler auszuwählen. Deshalb wäre es gut, wenn wir die aktuell halten. Deshalb eine Bitte an alle: wenn euch was auffällt tragt es ein oder ändert es. Danke!

KaroIQ - Ranking

kili hat mir netterweise Zugang zu einem Server gewährt. Nun läuft das Auswerteprogramm automatisiert täglich um 15 Uhr.

Das aktuelle Ranking ist hier

http://aristarch.bplaced.net/KaroIQ/tabelle.html

Mehr Statistiken und Graphiken findet man unter

http://aristarch.bplaced.net/KaroIQ/



Bewertungssystem

Vereinfachte Beschreibung der Berechnung

  • Jeder Spieler startet mit dem Durchschnitts-IQ von 100. Der Gewinner bekommt genausoviele Punkte gutgeschrieben wie der Verlierer abgezogen bekommt.
  • Spielen 2 Spieler mit gleichem IQ gegeneinander, erhält der Sieger einen Punkte vom Verlierer.
  • Gewinnt der Spieler mit höherem IQ (Favoritensieg), gibt es weniger als einen Punkt.
  • Gewinnt der Außenseiter gibt es mehr als einen Punkt. (Wieviel die Wertung von 1 abweicht, hängt von der Differenz der IQs der beteiligten Spieler ab: je größer die Differenz, desto stärker der Effekt. Das Maximum ist 2 Punkte.)
  • Kommen beide Spieler mit der gleichen Zahl an Zügen ins Ziel, wird ein Unentschieden gewertet. In diesem Fall profitiert der Spieler mit kleinerem IQ.
  • Wer nach dem Start aussteigt oder rausgeworfen wird, wird auf den letzten Platz gesetzt. Wenn es mehrere letzte Plätze gibt, wird zwischen diesen Spielern keine Wertung ausgetauscht.

Genaue Berechnung

Zwei-Spieler-Rennen

KaroIQ.png KaroIQ-Grafik.png

Mehrspieler-Rennen

Es werden direkte Vergleiche zwischen allen n Spielern gebildet und wie oben als Zweikampf gewertet. Am Schluß werden alle Wertungen aufaddiert und die Summe durch <math>\sqrt{n-1}</math> geteilt. Der letzte Schritt verhindert ein zu starkes Ungleichgewicht von Spielen mit vielen Mitspielern verglichen zu Spielen mit wenigen Mitspielern. Ein Sieg gegen viele Gegner ist aber immernoch mehr Wert als ein Sieg gegen wenige Gegner.

Reihenfolge der Spielewertung

Seit Mai 2013 (KaroIQ-Version 4) werden die Spiele nicht mehr wie vorher in der Reihenfolge der GameIDs ausgewertet, sondern sortiert nach dem Datum des Spielendes.

Unschön war, dass lange dauernde Spiele kaum einen Einfluss auf die aktuelle Wertung hatten, da sie durch viele Wertungen neuerer und schnellerer Spiele längst herausgemittelt wurden. Die neue Sortierung bewirkt, dass ein frisch beendetes Spiel in vollem Maße die aktuellste Wertung beeinflusst, was die meisten als die schönere Variante empfinden ("Hey, ich hab doch gestern ein Spiel gewonnen, mal gucken was es mir gebracht hat").

Im Übrigen fällt nun auch die Möglichkeit weg, ein schlechtes Spiel so lange wie möglich zu blocken, so dass es kaum noch Einfluß auf die aktuelle Wertung hat. Von jetzt an kann man zwar durch Blocken einzelne Spiele für eine Weile aus der Wertung halten, aber irgendwann werden sie beendet, und dann ist die Wirkung ungedämpft. Tatsächlich ist es nun sogar ein ganz klein wenig besser, die schlechten Spiele so schnell wie möglich zu beenden.


Historie

  • irgendwann 2011: aristarch betrachtet den KaroRank und versteht ihn nicht. Er fragt sich, ob etwas ELO-artiges nicht geeigneter wäre.
  • 13. Nov 2011: mr-burns123 und aristarch diskutieren im Chat über ELO und starten das ELO-Diskussionsspiel (GID=64786).
  • 14. Nov 2011: Didi liest den Chat und erklärt aristarch per mail, wie man an die Spieldaten kommt.
  • 15. Nov 2011: mr-burns123 erfindet den Namen KaroIQ.
  • 17. Nov 2011: aristarch fängt an, ein Auswerteprogramm zusammen zu fummeln.
  • 23. Nov 2011: Die Idee des KaroIQs wird im Forum vorgestellt und wird dort hilf- und einfallsreich diskutiert. ( http://www.karopapier.de/showthread.php?thread=932&forumid=8 )
  • 27. Nov 2011: Wikiseite erstellt. Cachito meldet sich als Erstes an.
  • 28. Nov 2011: Die ersten Spiele starten (GID=65030+).
  • 01. Dez 2011: Die erste Auswertung mit 6 Rennen: WildSingh führt.
  • 02. Dez 2011: MrMM bietet an, die Auswertung auf einem Server laufen zu lassen.
  • 16. Dez 2011: quabla fackelt ein statistisches Feuerwerk ab, in dem zehntausende Spiele mit verschiedenen Bewertungssystemen gewertet werden. Der Erkenntnisgewinn ist enorm.
  • 21. Dez 2011: Die erste Auswertung von MrMMs Server. mr-burns123 steuert die schönen Verlaufsgraphiken bei.
  • 01. Mär 2012: phi wird von 0.05 auf 0.02 gesenkt, um die Dynamik des Rankings zu optimieren.
  • 22. Mär 2012: Das 1000. Spiel wird beendet.
  • 28. Apr 2012: KaroIQ 2 beinhaltet viele Verbesserungen, die sich aus der engagierten Diskussion im Forum ergeben haben.
  • 29. Okt 2012: KaroIQ 3 vor allem mit neuen Statistiken.
  • 19. Mai 2013: KaroIQ 4 wertet die Rennen nicht mehr in der Reihenfolge der GIDs, sondern sortiert nach Datum des Spielendes.
  • 2. Okt. 2013: Das 5000. Spiel wird gewertet.
  • 24. Apr. 2014: Um 21:07 läuft die letzte Auswertung auf MrMMs halifax-Server. Dann geht etwas kaputt. Aber leider zieht sich MrMM von Karopapier zurück.
  • 15. Juli 2014: Die Präsentation der Auswertungen hier im Wiki ist doch arg umständlich. Der Webspace aristarch.bplaced.net wird eingerichtet.
  • Okt. 2014: ulli entwirft das Logo, das in der App bei jedem IQ-Spiel eingeblendet wird (und das hier oben auf der Seite zu sehen ist).
  • März 2015: Karaser fragt im Forum, ob man die Auswertung nicht wieder auf einem Server automatisieren könne. kili bietet daraufhin aristarch einen Account auf seinem dead-parrot an.
  • 2. Apr 2015: Die erste Auswertung auf dead-parrot.de --- und ab jetzt täglich um 15 Uhr.
Meine Werkzeuge
Namensräume
Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge